Schacholympiade

Am 14. Februar war nicht nur Aschermittwoch und Valentinstag sondern auch Schacholympiade.

Wir starteten um 7:30 Uhr am Hauptbahnhof und nahmen den Zug nach Gratwein. In der Mehrzweckhalle trafen wir auf 800 schachbegeisterte kids.

Zu Mittag gab es ein warmes Essen und um 16:00 Uhr stand fest, dass wir die VS Schönau würdevoll vertreten haben. Wir haben insgesamt mehr Siege gefeiert als Niederlagen akzeptieren müssen. Mit den Gesamtsiegen hatten wir heuer noch nichts zu tun, aber das wöchentliche Schachtraining hat uns sicher geholfen.

Es war ein tolles Erlebnis und wir haben schon jetzt die Einladung zu weiteren Turnieren erhalten.