Labuka- Malala

Am 21.3.2018 besuchten wir im Rahmen von Labuka den Workshop „Malala“ in der Stadtbibliothek Zanklhof. Zu Beginn wurde uns das Bilderbuch Malala von Raphaele Frier und Aurelia Fronty erzählt und vorgelesen, begleitend konnten wir die schönen Illustrationen auf einer Leinwand betrachten. Anhand der wahren Geschichte diskutierten wir im Anschluss daran, welche Gründe es geben könnte, dass Kinder nicht zur Schule gehen können. Außerdem lernten wir  das Grundrecht für Bildung kennen. Abschließend bastelten wir ein Teelicht in Blumenform, als ein Zeichen für Frieden und Gerechtigkeit.