KuBi Tage – Thema Raum

Anlässlich der bundesweiten KuBI-Tage (kulturelle Bildung) machten wir Workshops zum Thema Raum.

Frau Regina Atzwanger vom UBZ besuchte uns und wir machten uns ein Bild von unserer näheren Umgebung an der Schule.
Wir entdeckten einen Platz, der noch keinen Namen besaß. Das durfte natürlich nicht so bleiben und so einigten wir uns auf den Namen „Löwenzahnplatz“.


Auch das Planzeichnen aus der Vogelperspektive machte großen Spaß. Die Pläne konnte man schließlich in einer Galerie begutachten.
Im Werkunterricht wurde das Thema Raum weiter bearbeitet und wir konnten ein eigenes kreatives Traumzimmer entwerfen und gestalten.


Die Zimmer wurden dann auch in der Klasse präsentiert und näher erklärt.

Die Schlaufüchse sind nun schon kleine Architekten! 😉