Ausflug zum Präbichl

Am 11. Dezember machten wir einen Winterausflug in die Berge.

Gleich in der Früh ging es los. Der Bus holte uns ab und nun konnte es schon los gehen.

Gut eingepackt mit warmen Handschuhen und in einer Skihose fuhren wir in den Norden von der Steiermark.

Unser Ziel war der Präbichl, ein Berg in den Eisenerzer Alpen. Viele von uns hatten zuvor noch nie so viel Schnee gesehen. Die meisten sind vorher noch nie Ski gefahren. Deshalb waren wir sehr aufgeregt.

Wir wurden von der Skischule Präbichl sehr herzlich empfangen und in zwei Gruppen aufgeteilt:  Skifahrer und Schneesportler.

Die Skifahrer konnten erste Erfahrungen beim Skifahren sammeln.

Die Schneesportler durften mit Snowbikes fahren, mit dem Lawinensuchgerät im Schnee etwas suchen, mit dem Schneemobil fahren und einfach im Schnee spielen.

 

 

Um 13 Uhr fuhren wir wieder mit dem Bus nach Hause. Wir waren sehr müde und hatten großen Spaß!