Lesenacht der 3b und 3c

Vom 4. bis 5. Oktober fand die Lesenacht der 3b und der 3c Klasse statt. Nachdem das Bettenlager im Turnsaal aufgebaut wurde, begannen die gruseligen Stationen in der Schule. Anhand einer Lesemappe konnten die Kinder Rätsel lösen, Geheimschriften lesen und Rezepte ausprobieren. Zudem fand eine Skelett-Bastelstation, ein Gruseltanz und eine weitere Bewegungsstation statt.

Vor dem Pizza essen machten alle eine Geistersuche und danach ging es ins Bett. Dabei nutzen einige Kinder die Möglichkeit, gemeinsam oder alleine ein Buch zu lesen.

Die Nacht verlief ohne Probleme und die Kinder wurden am nächsten Morgen mit einem leckeren Frühstück geweckt. Dafür noch einmal ein herzliches Danke an alle Eltern und Kolleginnen für die Hilfe.

Die Lesenacht war ein voller Erfolg und bleibt den Kindern als ein ganz besonderes Erlebnis in Erinnerung.