Besuch der Moschee der vierten Klassen

Am 28.1.2020 besuchten alle vierten Klassen geminsam die Moschee in Graz.

Viele Kinder waren noch nie in einer Moschee und so war dieser Besuch ein Erlebnis für alle.

Besonders genossen haben wir den tollen Vortrag von Imam Fazlic, der uns viele interessante Dinge über die Moschee und den Islam erzählt hat. Dabei hat er stets das Verbindende der Religionen hervorgehoben. So haben sich auch jene Kinder mit anderer Religionszugehörigkeit willkommen gefühlt und haben dem Vortrag gebannt gelauscht.

Spannend war auch, dass alles so ungezwungen vonstatten ging. So durften die Kinder gleich zu Beginn in der Moschee mit einem Fußball spielen und es gelang dem Imam trotzdem danach wieder ihre volle Aufmerksamkeit zu erhalten.

Wir durften auch den Koran ansehen und es wurde uns auch auf arabisch daraus vorgelesen.

Vielen Dank auch an unsere katholische Religionslehrerin, Frau Maria Leopold, und unseren islamischen Religionslehrer, Mohamed Makram, für die hervorragende Planung dieses Ausflugs. Wir freuen uns schon sehr auf den Besuch der Synagoge und der Josefskirche im zweiten Halbjahr!

What do you want to do ?

New mail

What do you want to do ?

New mail

What do you want to do ?

New mail