Fasching

Am 25.02.2020 war es endlich so weit, dass lang ersehnte Faschingsfest fand statt.  Die Kinder waren schon den ganzen Vormittag nervös, da alles anders war. Es wurde in der Klasse gespielt, Krapfen gegessen und anschließend trafen sich alle Klassen in der Aula, um zusammen zu feiern. Wie jedes Jahr durften immer zwei Klassen zusammen einen Tanz präsentieren.  Es wurde “ Dance Monkey“, „Das rote Pferd“, „Der Vogeltanz“ und vieles mehr präsentiert. Die Kinder und LehrerInnen hatten eine große Freude beim Zuschauen und dem anschließenden Nachtanzen. Die Stimmung erreichte aber beim „Fliegerlied“ ihren Höhepunkt.

 

Nach den Aufführungen in der Aula ging es zum Faschingsumzug in die Nachbarschaft. Die Kinder durften sich lautstark bemerkbar machen und waren unglaublich stolz, dass die Nachbarn am Balkon standen, um die Kostüme zu bewundern und die Kinder zu ermutigen. Zurück in der Schule, war das Fest auch leider schon wieder zu Ende, doch Fasching kommt zum Glück ja nächstes Jahr wieder.