Das Puppomobil – Sicherheit im Straßenverkehr

Das „Puppomobil“ ist regelmäßig Gast an unserer Schule. Dabei handelt es sich um eine mobile Verkehrserziehungsbühne, die sich zum Ziel gesetzt hat, Kindern in spielerischer Form das richtige Verhalten im Straßenverkehr zu vermitteln.

Im Theaterstück „Barry geht in die Schule“ begleiteten wir den Bernhardiner Barry auf seinem ersten Schulweg: Er kennt sich nicht aus, wo links und rechts ist, was bestimmte Verkehrszeichen bedeuten und wie er über einen Zebrastreifen sicher die Straße überqueren soll.

Der boshafte Zauberer Tintifax möchte Barry sogar daran hindern, sicher in die Schule zu kommen und verzaubert die Verkehrsampel am Hauptplatz. Das Chaos ist perfekt. Ja, sogar Barry wird verzaubert. Natürlich geht alles gut aus. Tintifax wird von Herrn Inspektor Vickerl Pomeisl verhaftet.

Und das letztendlich durch unsere Hilfe!!!