Homeschooling

Nicht unerwartet, aber ziemlich plötzlich, erfuhren das Team, die Eltern und die Schüler/innen, dass auch die Volksschulen geschlossen werden.

Nun ist alles anders, aber es funktioniert, nach kurzen Anlaufschwierigkeiten, dank der wirklich engagierten Mitarbeit von Eltern und Schülern, sehr gut.

Lernpakete werden vorbereitet, abgeholt, bearbeitet und wieder zurückgebracht. Wir haben uns für diesen Weg entschieden, damit alle Schüler, unabhängig von der technischen Ausstattung zuhause, die gleichen Bedingungen haben.

Natürlich gibt es auch Online- Aufträge als Zusatzangebot.

Auch die Arbeitsplätze sehen plötzlich anders aus 😉

Viele Nachrichten gehen hin und her… telefonisch wird Lernhilfe gegeben.

Fotos werden geschickt, mit Fragen zu den Arbeitsaufträgen…

Ich denke, wir alle geben im Moment unser Bestes und haben die Situation zusammen gut im Griff, trotzdem freuen wir uns schon wieder sehr auf den „normalen“ Schulbetrieb.

Auch die Eltern melden uns zurück, dass die Kinder die Schule, ihre Freunde und auch uns Lehrer schon sehr vermissen. Das freut uns natürlich sehr und zeigt, dass wir als Schulgemeinschaft sehr zum Wohlbefinden der Kinder beitragen.