Review- Holz macht Schule

Zum Glück konnte dieses großartige Projekt von proHolz Steiermark noch vor der Schulschließung über die Bühne gehen.

Ich möchte an dieser Stelle einfach die Kinder zu Wort kommen lassen, denn….

„Mir hat es gefallen, dass wir keine D/M/L Hausaufgaben machen mussten und nur beschreiben sollen…“ 😉

 

„Wir hatten heute 4 Stunden, da hatten wir 8 Stationen.“

 

„Ich habe gelernt: wir brauchen Bäume zum Leben.“

„Wir haben gelernt, dass hier sehr viele Autos fahren und dass hinten aus dem Auspuff Rauch hinaus kommt. Und dass der Baum die schlechte Luft aufsaugt und uns dann O2-Sauerstoff gibt.“

  

„Wir haben heute eine Brücke gebaut und durften dort drüber balancieren- richtig cool.“

  

„Dort haben wir Gemüse gepflanzt und dort mussten wir das Gemüse nicht waschen. Gemüse ist sehr lecker.“

„Mir hat gefallen, dass wir jetzt Erdbeeren in unserem Schulhof haben.“

 

„Und dann haben wir uns Bilder angesehen, von Häusern und Gebäuden. Ein Haus war innen aus Holz, weil es im Sommer sehr heiß ist und wenn das Haus aus Holz ist, ist es in der Wohnung kühl und auch umgekehrt, wenn es kalt ist.“

 

„Wir haben was gespielt, ein Spiel da hatten wir ein Auto mit Gesicht und das konnten wir steuern.“

„Wir haben ein Spiel gespielt über Obst und Gemüse. Es gab einen Holzautoroboter.“

 

„Ich habe auch Bausteine gespielt und das hat mir sehr gefallen.“

„Wir haben auch mit dem iPad gespielt.“

 

„Und auch haben mich die Sachen, die wir gelernt haben, auch interessiert.“

„Nicht gefallen?…Mir hat alles gefallen!“

„Ich habe gut zugehört und ich hatte viel viel Spaß gehabt. Ich wünschte, dass die wieder zu uns kommen.“

„Ich war heute über den Stationenbetrieb sehr glücklich.“

„Danke für alles!“