Zu Besuch in Rudis Werkstatt

Herr Schwarz brachte uns vieles zum Thema Wasser näher. Endlich durften wir Herrn Schwarz, oder Rudi -wie ihn die Kinder nennen dürfen – besuchen.

Zusammen mit seiner Frau hatte er einiges zum Thema Wasser vorbereitet.

Es begann schon vor der Energiewerkstatt – Wo man hinschaut, überall kann man Wasser entdecken.

Das Staunen war groß, als wir den Werkstattraum betraten. Überall gab es aufregende Gegenstände zu begutachten.

Wir lernten den Wasserkreislauf kennen und durften tolle Experimente machen. Zum Abschluss gab es noch Popkorn und ein Quiz.

Hier noch ein paar Eindrücke davon:

Wasser als Transportmittel – Hier konnten wir tolle Muster entstehen lassen.

Auch unsere selbstgebastelten Sterne öffneten sich wie von Zauberhand.

Auch Pflanzen benötigen Wasser. Die Wurzeln müssen das Wasser „aufsaugen“. Papier kann das auch. Besonders schön war der Regenbogen.

Eine Explosion gab es auch! Wir waren sichtlich aufgeregt! Echt spannend!!

Was hat Popkorn mit Wasser zu tun? Auch in Maiskörnern ist Wasser enthalten. Wenn man das Maiskorn erhitzt, muss das Wasser entweichen. Schließlich bringt dieser Druck das Popkorn zum „Platzen“.

 

Wir waren wieder sehr begeistert und können den nächsten Besuch kaum erwarten.

Vielen lieben Dank für die liebevolle Gestaltung und die Mühe Herr und Frau Schwarz!!!

Wir freuen uns schon sehr auf das nächste Mal! 🙂