Hallo Auto! – Lernen fürs Leben

 

Am 16. September nahmen wir im Rahmen der Verkehrserziehung an der AUVA-Aktion „Hallo Auto!“ am ÖAMTC Fahrtechnikzentrum teil.

       

image003

Bei einem Wettrennen sollte man abrupt stehen bleiben. Bereits diese Übung zeigte uns, wie schwer bremsen eigentlich ist!

image005

 

image007

 

 

image009

Später sollten wir den Anhalteweg eines Autos bei Tempo 50 einschätzen und mussten feststellen wie leicht man sich doch irren kann.

image011

 

image013

Das Highlight unseres Ausfluges war aber, als wir selber mit einem Auto eine Vollbremsung durchführen durften.

image015

 

image017

Diese wirklich tollen und eindrucksvollen Übungen werden sicher dazu beitragen, uns im Straßenverkehr achtsamer zu verhalten.