Ich tu’s! Ein Workshop zum Thema KLIMASCHUTZ

Am 18. Jänner durften wir an einem vierstündigen Workshop zum Thema Klimaschutz teilnehmen.

 

 

Zuerst erfuhren wir, was der Unterschied zwischen Wetter und Klima ist

und welche Klimazonen es auf der Erde gibt.

Außerdem wurde uns erklärt, warum warme Luft aufsteigt und warum es regnet.

Dazu machten wir ein sehr interessantes Experiment: die Teebeutel-Rakete.

Zuerst anzünden….

… und dann zuschauen, wie sie abhebt.

Danach fanden wir heraus, warum sich unser Klima erwärmt.

Das viele CO2 lässt die Wärme nicht durch und daher bleibt sie in unserer Atmosphäre.

Das nennt man Treibhauseffekt.

 

Wenig CO2 in der Luft.

Viel CO2 in der Luft.

Auch dazu gab es wieder einen spannenden Versuch.

In einer Schüssel entsteht durch Mischen von Natron und Essig CO2.

CO2 ist schwerer als Luft, daher sinken die Seifenblasen nicht auf den Boden der Schüssel sondern scheinen zu schweben.

        

Wir machten uns auch Gedanken darüber, woher das viele Kohlendioxid herkommt.

Zum Schluss erfuhren wir, wo wir Energie und Ressourcen einsparen und uns somit aktiv am Klimaschutz beteiligen können.

Danke für diesen tollen Vormittag!