Sturz und Fall

Das Projekt „Sturz und Fall“ ist ein Präventionsprojekt der AUVA, das vom SMZ Liebenau initiiert wurde. 

Das Projekt beinhaltet eine Fallschule sowie Selbstverteidigungs- und Selbstbewusstseinstraining für Mädchen und Burschen vom Volksschulalter bis zu 15 Jahren.

Für die SchülerInnen der Volksschule Schönau, die am Projekt Sturz und Fall teilnahmen, wurden folgende Projektziele erfüllt:

Erlernen korrekter Falltechniken

Verbesserung der Koordination, Beweglichkeit und Körperwahrnehmung

Freude an der Bewegung und Zunahme des Selbstbewusstseins

Psychische Selbstverteidigung und Deeskalation

Viele Schüler und Schülerinnen fühlen sich nach den Sturz und Fall – Einheiten fitter und besser trainiert als vorher. Außerdem können sie jetzt besser fallen und sich selbst verteidigen.