Internationales Frühstück in der 2b Klasse

Anlässlich des österreichischen Nationalfeiertags luden wir die Eltern und Freunde der 2b Klasse am 25. Oktober zu einer Feierstunde in unsere Klasse ein. Wie schon im vergangenen Jahr bereiteten wir auch heuer wieder gemeinsam mit der Hilfe unserer Eltern ein internationales Buffet.

Viele Mütter und Väter folgten unserer Einladung und brachten die verschiedensten selbst gemachten Speisen und Getränke mit.

  

Dafür möchten wir uns sehr herzlich bedanken. Unser Buffet war sehr reichhaltig und reichte von salzigen bis zu süßen Speisen.

Die Schülerinnen und Schüler der 2b Klasse sangen und tanzten ein internationales Begrüßungslied. Im Rahmen dieser Veranstaltung konnten die Eltern auch die verschiedenen Muttersprachenlehrerinnen persönlich kennen lernen.

Unsere Muttersprachenlehrerinnen hatten ihrerseits auch Speisen und Getränke ihrer Heimatländer mitgebracht und stellten sie im Rahmen dieser Feier vor. So bekamen auch die Kinder die Möglichkeit die unterschiedlichen Gegenstände zu bestaunen.

 

Die Tische waren mit rot weiß roten Fahnen geschmückt. Im Sachunterricht erfuhren die Kinder warum wir in Österreich den Nationalfeiertag feiern.

Dann wurde das reichliche Buffet eröffnet und jeder konnte sich nach Herzenslust nehmen was er oder sie wollte.

Den Eltern und den Kindern haben die unterschiedlichen Speisen sehr gut geschmeckt.

Gegen Ende der Feierstunde durften die Kinder ein großes Österreichpuzzle zusammen setzen um die Landesgrenzen von Österreich genauer kennen zu lernen.

Das war ein besonders schöner Schultag.