Die Kerze – ein Experiment

Damit ein Feuer brennen kann, benötigt es Sauerstoff.

Dies haben wir in einem Experiment selbst beobachten können.

Als wir das große Glas über die Flamme gestellt haben, hat die Kerze noch eine Weile gebrannt, doch schließlich war der Sauerstoff aus der Luft aufgebraucht und die Flamme ging aus.

Schneller ging es mit dem kleinen Glas, da die Flamme natürlich weniger Luft zur Verfügung hatte.

Am Ende haben wir den Versuch in unser Sachunterrichtsheft gezeichnet.

Hoffentlich machen wir noch viele interessante Experimente!