Tune in Workshop an der Technischen Universität Graz

Was ist Schall? Wie breitet sich dieser aus? Wie hört man? Was macht man in einem Tonstudio? Diese Fragen und noch weitere wurden bei dem Workshop beantwortet.Am Anfang lernten wir Eric und  das Tonstudio kennen.

Eric ist Toningenieur und Musiker und arbeitet an der TU Graz. Er stellte sich vor und erzählte von seiner Ausbildung und seiner Arbeit.

Mit Hilfe des Tonstudios wurden auch Ton-Experimente erprobt und Fragen beantwortet. Besonders spannend war das Mischpult.

Danach machten wir auch Expermiente mit dem Schall. So bewirkten die Trennwände oder Vorhänge Veränderungen des Schalls.

Schließlich durften wir einen einfachen Lautsprecher selbst bauen. Wir waren sehr überrascht, wie wenig Materialien  wir dafür benötigten.

Wir arbeiteten sehr eifrig und motiviert zusammen.

Danach wurde der Lautsprecher natürlich getestet. Jeder Lautsprecher funktionierte und wir waren sehr stolz darauf.

Zum Abschluss gab es für uns noch ein Abschlussgeschenk. 🙂

Danke für die tollen Eindrücke und den lehrreichen Workshop! Der Workshop wurde von der FFG (Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft) gefördert.

Vielen Dank dafür und auch an die Mitwirkenden der TU und von nowa!

Und wer weiß, vielleicht waren diese Eindrücke für das eine oder andere Kind entscheidend für die spätere Berufswahl. Die Interesse konnte auf alle Fälle bei einigen Kindern geweckt werden.